Feines Fruchtgelee Apfel mit Holunder.

Eine leckere, fein-fruchtige Vitaminquelle.


Produktzutaten:

Apfel mit Holunder Fruchtgelee

Zutaten: Apfel- und Holundermuttersaft°* 75%, Rübenzucker* 25%, Pektin

 

*aus kontrolliert ökologischem Anbau

°aus Bioland-Anbau

 

Allergene: Kernobst, Fructose

 

Nach dem Öffnen im Kühlschrank bei +2 bis +6 Grad kühl aufbewahren und innerhalb von 14 Tagen verbrauchen.

Das Gelee erhält sein volles Aroma, wenn es nicht direkt aus dem Kühlschrank genossen wird.

 

MHD 28.01.2022 

 


Verwendung:

Vom Verzehr von puren, unverarbeiteten Früchten ist dringend abzuraten, das führt zu argen Beschwerden wie starke Übelkeit und Erbrechen. Holunder wird daher oft als Tee, Saft oder Marmelade angeboten. Passt super auf ein frisches Brot oder Stuten und eignet sich hervorragend zur Abrundung von Wildsoßen.

Produktinformationen:

"Unter einem Hollerbusch zu schlafen, soll sehr heilsam sein".

So heißt es in einer von mehreren Bauernweisheiten zum Holunder.

In Vorzeiten war es unter Strafe verboten, einen Holunderbusch auszuhacken oder gar zu fällen – der Überlieferung nach hätte das dem Übeltäter, seiner Familie und dem ganzen Dorf, großes Unglück gebracht. 

Ob das so war, wissen wir nicht. Wir wissen aber, dass unser Holunder eine wahre Wunderbeere ist, praktisch der Immun-Booster unter den heimischen Obstsorten. 

Holunder ist die Quelle für die Vitamine A, B und C.

Diese Vitamine benötigt unser Immunsystem, um erfolgreich gegen Erreger anzukämpfen.

Dazu kommt noch ein vergleichbar hoher Anteil an Kalium und Kalzium, die für die Muskelerhaltung, den Muskelaufbau und die Herzgesundheit wichtig sind.


Inverkehrbringer:

Altländer Bio-Manufaktur

Ort 19

21720 Mittelnkirchen

DE-ÖKO 006


Produkte aus regionaler Herstellung