Green Umami ist die ideale Gewürzmischung für Gemüse

Küchentipp Umami:

Die Gewürzmischung Green Umami hat die wunderbare Eigenschaft, den Eigengeschmack von Zutaten in einem Gericht zu verstärken.

 

Aus diesem Grund eignet sich Green Umami besonders gut für Gemüsegerichte um dort, frei von Zusatzstoffen, den Ursprungsgeschmack zu verstärken.

 

Wir empfehlen die Mischung auch für Dip oder Soßen, zum Beispiel in Quark oder Crème Fraîche zu Kartoffeln, Gemüse und Käsegerichte.


Soul-Food. Warum nicht mal mit Bratkartoffeln?

Immer wieder lecker und eigentlich nie fehl am Platz, bzw. auf dem Tisch. Bratkartoffeln.

Für die lassen wir jede Pommes stehen.

 

Hier kommt jetzt ein Bratkartoffel-Rezept mit Geschmacksverstärkung.

Für unsere heiß geliebten Bratkartoffeln müssen wir zunächst Kartoffeln kochen, abkühlen lassen, pellen und in Butterschmalz braten.

 

Wenn die Kartoffeln Temperatur haben, streuen wir etwas braunen Zucker drüber, so dass sich mit der Zeit und nach mehrmaligen wenden eine leichte Karamellkruste bildet. Es duftet jetzt schon klasse.

 

Nun mit Green Umami würzen, je nach Pfannengröße sollten es schon 2 TL sein.

Gut durchschwenken und Ziegenfrischkäse oder anderen Käse darüber zerbröseln.

 

Als begleitendes Getränk passt ein Bier, und zwar ein Pils.