Kulinarische Handwerker: Produkte und Hersteller

PerSaf

Aus Liebe zum Detail.

Mit Vanille aus Madagaskar, Französisch-Polynesien und Papua-Neuguinea,

Pfeffer, Kurkuma und Zimt aus Madagaskar sowie Safran aus dem Iran schaffen die Freunde und Gründer von PerSaf, Dennis und Malte, eine Produktwelt, die fairen Gewürzhandel und soziales Engagement verbindet. Sie liefern Produkte in höchster Gourmet-Qualität, nicht nur an Spitzenköche, sondern glücklicherweise auch an alle Otto-Normal-Köche und Köchinnen. PerSaf steht für faire Bedingungen in den Herkunftsländern, das heißt, guter Lohn für gute Produkte, langfristige Unterstützung von Kleinbauern und nachhaltiger Anbau und ein Engagement für Bildung in den Herkunftsländern ihrer Produkte.

Fair gehandelte Vanilleschoten und Safran von Persaf Gewürze.


Soul Spice

Taste That Matters

SoulSpice legt großen Wert auf faire Zusammenarbeit, vor allem auf gute Preise für die Bauern. Satte 50 (!) Prozent des Gewinns fließen in Farm- und Kleinbauern-Kooperativen – für ein gutes Leben, eine gute Ausbildung und für Investitionen in neue Maschinen oder in die Regenerierung von Anbaugebieten, die bereits durch industrielle Anbaumethoden ausgelaugt wurden. Um der Landflucht in den Anbauländern etwas entgegenzusetzen, entstehen bspw. Kooperationsmodelle, die eine Jahrhunderte alte landwirtschaftliche Tradition in neue ökologische Modelle einbettet.

Fair gehandelte Bio-Gewürze und Gewürzmischungen


Hakuna Matata

Das was auf den Gläsern draufsteht, soll auch drin sein!“

Das war die Idee der beiden Freiburger Köche Michael Hofer und Philip Klingel. Und so fingen die beiden 2013 an, die ersten herzhaften und fruchtigen Aufstriche auf den Märkten rund um Freiburg zu verkaufen. Wie ich aus eigener Erfahrung bestätigen kann, sind die Aufstriche, Tapenaden, Chutneys, Würzpasten, BBQ-Saucen, Senf, Essige und Sirupe schon ziemlich lecker, sogar sehr lecker. Hakuna Matata beliefert mittlerweile immer mehr Gastronomiebetriebe im Freiburger Raum mit ihren leckeren Kreationen. Und wer einmal in Freiburg ist, sollte unbedingt ihren Stand auf dem Wochenmarkt am Freiburger Münster besuchen.



Libera Terra

Produkte für die Freiheit.

Die Rohstoffe für die Produkte von Libera Terra wie Trauben, Weizen, Tomaten oder Zitronen werden auf Sizilien und in Kalabrien auf Land angebaut, welches von der Mafia konfisziert worden ist. Auch bei der Weiterverarbeitung werden nur Produzenten mit eingebunden, welche nachweislich nicht mit der Mafia zusammenarbeiten und sich zum Beispiel gegen das Schutzgeld positioniert haben (Addiopizzo). Mit dem Kauf der Produkte, mit jedem Bissen Pasta und jedem Schluck Wein, unterstützt man den Kampf gegen die Mafia.

Olivenöle, Wein, Pasta, Sugo und mehr sizilianische Spezialitäten von Libera Terra.


Hein Noodts Mühlenbetrieb

Freundin des Windes Mühlenprodukte

Diese Mühle hat schon viele Stürme überstanden. Bereits 1331 am Standort in Twielenfleth erwähnt, umgerissen und mehrfach schwer von Stürmen beschädigt, auch mal abgebrannt und doch immer wieder aufgebaut. Sie ist die letzte gewerblich betriebene Windmühle im Elbe-Weser-Dreieck, mittlerweile Bau- und Kulturdenkmal aber auch Produktionsstätte dieser hervorragenden Brotbackmischungen, die es nun auch hier im Sortiment gibt. Seit 2009 unterstützt der gemeinnützige Mühlenverein Venti Amica (Freundin des Windes) die Mühle sowie Hein Noodt und seinen Nachfolger Volkmar Dinglinger, damit diese Mühle noch lange Getreide mahlen kann.

Verschiedene Mehlsorten, Brotbackmischungen, Körner und Saaten aus dem Mühlenbetrieb Hein Noodt


Gutschein für gute Produkte

Genussgutschein für Produkte aus dem Sortiment des Online-Shops Kulinarische Handwerker

Geschenkgutschein Kulinarische Handwerker

Schon wieder steht ein Geburtstag vor der Tür und Ihr seid eilig auf der Suche nach einem passenden Geschenk? Die zu beschenkende Person ist Genussmensch oder kocht gerne? Dann ist ein Geschenkgutschein der Kulinarischen Handwerker genau das Richtige.

Erspart Euch den Stress. Verschenkt einen Gutschein in beliebiger Höhe zwischen 10 und 50 Euro. Der Beschenkte wird sich über die Auswahl an kulinarischen Entdeckungen bestimmt freuen.

Nach Bezahlung per PayPal oder Bankeinzug wird Euch der Gutschein mit Gutscheincode per E-Mail zum selbst ausdrucken verschickt. Natürlich ohne Versandkosten.