Hummus - Die Nationalspeise aus dem Mittelmeerraum.

Die traditionelle Speise des Mittleren Ostens und Nordafrikas.

Die Spezialität aus gekochten und pürierten Kichererbsen, vermischt mit Tahini, Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Knoblauch, vereint symbolisch die verschiedenen Völker der großen mediterranen Kulturen.

 

Hummus zählt vor allem im Libanon, Palästina, Israel und Syrien zu den Nationalspeisen, ist aber im gesamten Nahen Osten als Speise bekannt und verbreitet.

 

Die Bio-Kichererbsen von Libera Terra werden zwischen Februar und März gesät, und zwar in wechselnder Fruchtfolge mit Getreide, Gemüse und Futterpflanzen.

 

Die Ernte erfolgt zur vollen Reife, zwischen Juli und August, je nach Jahrgang und Höhe.

 

Um die organoleptischen Eigenschaften der Körner zu erhalten, werden die Kichererbsen natürlich getrocknet und sorgfältig ausgewählt.


Was sind eigentlich Organoleptische Eigenschaften?

Hin und wieder liest man in einer Produktbeschreibung etwas von Organoleptische Eigenschaften.

 

Damit gemeint sind die physikalischen Eigenschaften des Produkts, die von den Sinnen wahrgenommen werden können.

Also Geschmack, Textur, Geruch, Farbe oder Temperatur.

 

Am Beispiel von Hummus könnten das zum Beispiel Farbe, Geruch, Konsistenz (Textur) und vor allem der Geschmack sein.