Die sizilianische Caponata, eine der bekanntesten Spezialitäten der italienischen Küche. 

Die sizilianische Caponata ist eine süß-saure Soße auf Gemüsebasis, deren Hauptzutat Auberginen sind.

Caponata ist sowohl eine Vorspeise aber auch Beilage.

Mit ihren zahlreichen Varianten gehört die sizilianische Caponata zweifelsohne zu den Klassikern in italienischen Küchen.

 

Ich muss zugeben, die Zubereitung von Auberginengerichten überlasse ich gerne anderen.

Bei mir werden sie entweder zu bitter, zu matschig, zu zäh oder, meistens, alles zusammen. 

 

Die hier angebotene Caponata hat mich aber restlos überzeugt. Die ist so klasse, dass es vorkommen kann, dass meine Frau und ich ein Glas so ohne weiteres im Handumdrehen leeren. Wir essen die unheimlich gerne auf geröstetem Brot. Sie ist harmonisch abgeschmeckt, überhaupt nicht ölig und man kann kaum genug bekommen davon.