Eine pikante Chili-Würzsauce aus Kalabrien.

91% Chilianteil - kein Olivenöl. Purer geht es kaum.

Hört sich höllisch scharf an und auch die Herstellerangabe dieser Crema di Peperoncino bezeichnet sie so - wir haben das bei unserem Tasting nicht so empfunden.

 

Die Creme hat eine gut verträgliche, sehr angenehme Grundschärfe, die uns nicht sofort die Tränen in die Augen treibt, sondern sehr ausgewogen ist.

 

Sie eignet sich somit hervorragend für die Zubereitung einer schnellen Pasta all Arrabiata oder für die Abstimmung von Pasta-Soßen, falls mal wieder der gewisse Kick für die Soße fehlen sollte.

 

Crema di Peperoncino macht sich aber auch gut auf geröstetem Ciabatta;

einfach etwas mildes Olivenöl und Salzflakes auf die geröstete Brotscheibe und dann ein paar Kleckse Peperoni-Creme darauf, sehr lecker.


GOEL Bio - Die Marke der Legalität

GOEL Bio ist Teil der GOEL-Kooperative und hat das Ziel, Kalabrien zu verändern und zu befreien. GOEL Bio ist die Marke der Landwirte, die sich gegen die 'Ndrangheta (kalabrische Mafiaorganisation) stellen.

 

GOEL Bio will die Schwarzarbeit von den Feldern vertreiben, benachteiligte Menschen beschäftigen, die Kreislaufwirtschaft betreiben und sich um die hohe Qualität der Produkte kümmern.

 

Produkte der Marke GOEL Bio garantieren die gleichbleibend hohe Qualität und den lokalen Bezug des Produkts.

 

GOEL Bio hat sich zur Legalität verpflichtet, für den Schutz der Umwelt sowie die Beschäftigung benachteiligter Personengruppen und die Einhaltung von Arbeitnehmerrechten.