Kürbis-Apfel-Suppe

Oktober, Herbst, die Tage werden windiger und kürzer, die Gerichte wieder etwas pikanter, wärmender. Es ist die Zeit für Spaziergänge durch Herbstlaub und eine gut wärmende Suppe danach. Im Herbst ist der Gemüsetisch voll, das Angebot reichlich, hier und da gibt es noch Erntedankfeste.

Es ist Erntezeit für Kürbisse und Äpfel, die findet man nun in großer Auswahl in Hofläden, an Selbstbedienungsständen am Straßenrand, teilweise auch im gut sortierten Supermarkt.

 

Zwei Hauptdarsteller in dieser, für viele Menschen schönsten Jahreszeit, bringen in diesem Rezept für eine wärmende Kürbis-Apfel-Suppe, süß und herzhaft wunderbar auf den Punkt.

Perfekt harmonieren Säure und Schärfe, dazu ein Kontrast durch die Frische eines Petersilien-Pestos.

Die Suppe lässt sich gut vorbereiten und ist deshalb genau richtig, wenn man leicht durchgefröstelt vom Herbstspaziergang nach Hause kommt.

Download
Aus dem Suppentopf - Kürbis-Apfel-Suppe
Gut vorzubereiten, mit leichter Schärfe für kalte Tage.
Wärmende Kürbis-Apfel-Suppe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB