Löffel, Küche, Kochutensil, Küchenwerkzeug

Am Anfang war ein Löffel.

Bei der Suche nach einem passenden Symbol für die Kulinarischen Handwerker blieb ich am Ende immer wieder beim Löffel hängen.

 

Mit einem Löffel beginnt schon in unserer Kindheit die erste Erfahrung mit einem Küchenwerkzeug. Messer und Gabel sind schlicht und ergreifend noch zu gefährlich für die ersten eigenen Versuche der selbständigen Nahrungszuführung.

 

Der Löffel war und ist somit eines der wichtigsten Werkzeuge in der Küche.

 

Für den morgendlichen Kaffee,  die wärmende Suppe im Winter oder zum probieren und abschmecken bei der Zubereitung. Kein Koch kann auf ihn verzichten.

Ohne Löffel geht's nicht.

Marmeladenglas, Eingekocht, Frühstück, Blaubeeren, Vorrat

Ab ins Glas

Irgendwann fing ich an Marmeladen und andere Dinge wie Senf oder Chutneys selbst herzustellen, denn ich wollte die Herkunft und die Zutaten meines Produkts kennen und den Geschmack selbst bestimmen.

 

Als netten und nützlichen Nebeneffekt hatte man nebenher auch immer ein essbares Mitbringsel zur Hand.

 

Und wenn ich es mal so zurückblickend überschlage, habe ich bestimmt seit mehr als 20 Jahren keine Marmelade mehr im Supermarkt gekauft.

 

Und so wurde mit der Zeit aus einem Hobby immer mehr eine Passion für Produkte die ehrlich und authentisch hergestellt werden. Daraus entstand nun diese Internetseite über Kulinarische Handwerker und ihre Produkte.

 

Meine Begeisterung für kulinarische Genüsse aus der Küche, dem Garten und vom Feld möchte ich gerne mit Euch teilen. Ich würde mich freuen, wenn Ihr die Kulinarischen Handwerker ab und an auf diesem Portal besucht. 

 

In diesem Sinne, lasst es euch immer gut schmecken...